Ausflugsziele & Tipps - FeHa Sellin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auf dieser Seite haben wir Ihnen einige Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten rund um das Ostseebad Sellin und auf der Insel Rügen zusammengestellt.

Geht immer mit Kind oder Hund, im Sommer und im Winter - AN DEN STRAND
Nur ca. 10min. Fußweg vom Ferienhaus entfernt, gelangen Sie an den Selliner Südstrand. Von dort erreichen Sie über die Promenade oder am Wasser entlang die Ostseebäder Baabe (3km) und Göhren (5km).


Sehenswürdigkeiten:

Das Jagschloss Granitz - ob zu Fuß durch die Gramitz oder mit der Rügener Schmalspurbahn "Rasender Roland", ein Ausflug zum Jagdschloss Granitz wird mit einem herrlichen Ausblick auf weite Teile Rügens bis hinüber nach Stralsund und Greifswald belohnt.

www.granitz-jagdschloss.de
www.ruegensche-baederbahn.de

Die Seebrücke Sellin - das Wahrzeichen des Ostseebades Sellin befindet sich im Herzen des Ortes, am Ende der Wilhelmstraße. Wenn es abends dunkel ist, wird die Seebrücke besonders schön beleuchtet.


Ausflugsziele:

Die Halbinsel Mönchgut ist ein hrvorragendes Fahrradausflugsziel. Die alten Fischerdörfer mit ihren Rohrdächerhäusern sind wunderschön idyllisch. Ein besonderer Tipp ist das Café Moccavino mit seinen selbstgemachten Torten.

Café Klatsch in Baabe:
Unser Lieblingscafé Café Klatsch in Baabe ist ein regelmäßiger Anlaufpunkt, ob allein, mit Freunden oder unserem Enkel Oskar. Die Zwillingsschwestern Andrea und Dorina haben sich 2006 ihre Traum von einem eigenen Café erfüllt. Mit ihren selbstgebackenen Kuchen haben sie sich in der zwischenzeit einen festen Kundenstamm aufgebaut. Sobald die Sonne durchkommt, sind die Terrasse und das Café voll, sodass man am Besten schon direkt nach dem Frühstück aufbricht, um um sich einen der ersehnten Plätze zu sichern.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü